EUROPÄISCHE UND INTERNATIONALE KÜNSTLERLINNEN UND KÜNSTLER 
  EUROPEAN AND INTERNATIONAL ARTISTS  
KÜNSTLERGRUPPE    ARTIST GROUP 
Hans Terwege   Hauptstraße 31   D 56379 Weinähr  Telefon 0049 (0)2604 7270
 
Neu>> Viele Preise basieren auf Verhandlungsbasis, auch dann, wenn diese angegeben sind. Bei den Preisen auf Anfrage können Sie einen Preisvorschlag machen, und zwar per Telefon  02604 7270 oder E-Mail kuenstlergruppe@kuenstlergruppe.de New>>Many prices are based on a negotiated basis, even if they are given. The prices on request you can make a price proposal, either by telephone 0049 2604 7270 or e-mail: artist-group@artist-group.com

INTERNET KUNSTAUSSTELLUNG / INTERNET ART EXHIBITIEN

A.R. Penck (1939.2017)

 

Penck, A.R. - Biografie - DEUTSCH  
Penck, A.R. - Biography - ENGLISH
Heiner Müller (1929-1995) - Biografie -  DEUTSCH
Heiner Müller (1929-1995) - Biography - ENGLSH

Penck, A.R. - Original-Lithografien pen001-pen006

Penck, A.R. - Original-Lithografien pen007-pen013

Penck, A.R. - Original-Lithografien pen014-pen022

Penck, A.R. - Original-Lithografien pen023-pen029 

Penck, A.R. - Original-Lithografien pen030-pen036

WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE  IV  und  V  von Heiner Müller (1929-1995) Gesamtext siehe hier

Penck und Müller stellten in München 1988 ihr obiges Gemeinschaftswerk vor. Penck der 1980 in den Westen kam und vorzugsweise in London lebte und heute noch lebt während Heiner Müller 1988 noch in der damaligen DDR lebte.

Heiner Müller, einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller in Lyrik und Prosa war ebenfalls als Regisseur und Intendant in der Theaterszene populär. 1988 noch im Osten lebend, war er als Dramaturg an der Volksbühne Berlin (DDR) tätig und außerdem wissenschaftlicher Mitarbeiter beim deutschen Schriftstellverband in der DDR, wo er zeitweise wegen kritischer Äußerungen ausgeschlossen wurde. 1985 erhielt er den Georg Büchner-Preis, Deutschlands wichtigste Literaturauszeichnung.

Es handelt sich bei der  "WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE  IV  und  V "  um ein politisches Werk, ein Gräuelmärchen aus dem Sächsischen; das Spiel heißt Räuber und Gendarm. Die Süddeutsche Zeitung schrieb am 11.7.1988 im Feuilleton "Die Dialektik frisst ihre Kinder, auf diesen Nenner könnte man Müller's grimmiges Gräuelmärchen bringen. 

Müller hat zu den Original-Lithografien von Penck die passenden Kurztexte aus dem Werk verwendet:

LITHOGRAFIE
Die Zeichnung wird mit fetthaltiger Kreide auf eine Kalksteinplatte gemalt. Die nachdruckenden Partien werden so präpariert,
dass sie Fett abstoßen (meist durch Einwirken von Säure). Die Zeichnung wird abgewaschen, nur der Fettgrund bleibt erhalten.

Druckvorgang:
- Der Stein wird angefeuchtet, die fetthaltigen Stellen stoßen das Wasser ab.
- Der Stein wird mit fetthaltiger Farbe eingewalzt, die an den angefetteten Stellen haften     bleibt und von den feuchten Steinpartien abgestoßen wird.
- Druckpapier wird aufgelegt.
- Druck in der lithographischen Presse.

- Es sind farbige Abzüge möglich, allerdings benötigt man für jede
Farbe einen besonderen Stein.

LITHOGRAPH

The drawing is being painted on a limestone slab with chalk which contains
fat. The parts to be printed lateron are being prepared, so that they reject
fat (mostly through the effect of acid). The drawing is washed off, only the
fat background remains.

Printing process:
- The stone is moistened, the fatty parts reject the water.
- The stone is being  rolled in fat containing colour which sticks at the
fatty parts and is being rejected by the moist parts of the stone.
- Print paper is being put on the stone.
- Pressure is being produced in the lithographic press.

Coloured prints are possible to produce, however, one requires a special
stone for each colour.

INFO - Bestellung - Order  
 
Pablo Picasso Übersicht - Original-Radierungen - "Corps perdu" / Overall view of etchings
 
Start
 

Seitenanfang/side start    Gesamtinformation/all exhibitions and exhibits of art     Homepage    Impressum   Info allgemein / Info general

Alle Künstlerinnen und Künster auf einen BlicK / All the artists at a brief glance